Montag, 24. Januar 2011

Song Countdown "Mensch si": 6. "Haigoh, Juno"

6. Haigoh, Juno
Die Hook habe ich auf eine Pilotspur von Sad gesungen. Es klang für mich wie "I know, you know" auf seiner Version. Mehr war da nicht. Juno ist die Hauptdarstellerin des gleichnamigen Films über eine junge werdende Mutter. Ich habe mich in ihr Ungeborenes versetzt. Was wäre, wenn es gar nicht auf die Welt kommen möchte, sondern "nach Hause gehen"? Schaudrig. Zuviel mag man darüber gar nicht schreiben, es ist ein heikles Thema. Ein Thema, dass mich seit Wiagaliad begleitet... der Song war damals für viele etwas besonderes. Für mich nicht. Für mich wars hingerotzte Ausschussware. Mein damaliges Label hat mich bekniet, ich solle eine neue Version davon schreiben. Als ich das versucht habe, entstanden die ersten Bucher & Schmid Songs. Jetzt habe ich das alte, verstaubte Buch wieder aus dem Regal genommen, nochmals studiert und das Thema ist somit vorläufig vom Tisch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

sei gescheid...

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.